Der Bürgerschützenverein sagt alle Veranstaltungen bis auf weiteres, mindestens aber bis Ende Januar 2021 ab. Dies betrifft alle Gruppen des Vereins. Damit wird auch die Entscheidung über das neue Vereinsheim vertragt. Schießtraining ist unter strengen Auflage limitiert möglich.

„Wir können uns der aktuellen Tendenz der Ausbreitung des Virus nicht verschließen, Corona nimmt keine Rücksicht auf unsere Befindlichkeiten“, leitete der Hauptmann Marc-Andre Donner den Tagungspunkt auf der Vorstandsversammlung am 06.10.2020. ein. „Auch wenn es bedeutet, die Delegiertenversammlung erneut verschieben zu müssen“. Die Bürgerschützen beabsichtigen ihr Vereinsheim in Form eines Neubaus zu renovieren. Aufgrund des Projektumfangs sollte eine außerordentliche Versammlung einberufen und über abgestimmt werden. Der sich in Züge und Abteilungen gegliederte Verein entsendet Delegierte welche über ihr Stimmrecht zu anstehenden Fragen entscheiden. Jedes ordentliche Mitglied hat darüber hinaus das Recht an einer Delegiertenversammlung teilzunehmen. Die Versammlung wurde zuletzt bereits Pandemiebedingt auf den 06.11. verschoben. „Die Delegiertenversammlungen der letzten Jahre waren gut besucht und es stehen wichtige Entscheidungen an. Stärker wiegt die Verantwortung für die Gesundheit unseren Mitgliedern und den Bürgern der Stadt gegenüber. Eine Absage ist einfach unausweichlich“ erläutert Marc-Andre Donner. „Wir haben uns die Entscheidung eine Pause bis zum 31.01.2021 einzulegen nicht leicht gemacht“, berichtet Adjutant Jörg Wichmann. „Es bedeutet, dass die Züge und Abteilungen in dieser Zeit das Vereinsleben pausieren müssen. Das betrifft z.B. die traditionellen Kohlessen oder die Schießabende der Züge“. Lediglich Schießsportleiter Ludger Ostermann vermag einen Lichtblick zu geben. Das freie Training des Schießsports ist vorerst unter strengen Auflagen möglich. Dazu gehört die vorgehende telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0173/2066738.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.