Bürgerschützenverein Cloppenburg e.V
Noch 0 Tage bis zum Schützenfest

Aktuelles im Bürgerschützenverein Cloppenburg

Feier zu Ehren des Bundeskönigs Jürgen Deeken (04. Mai 2019)
   

Der BSV ehrte seinen Bundeskönig Jürgen Deeken mit einer kleinen Feier im Vereinsheim. Ebenfalls vor Ort das Präsidium des Oldenburger Schützenbundes und die Bundeskönigin.Weiterlesen...

Pressemeldung: Bürgerartillerie des BSV böllerte am Ufer des Rhein (30. April 2019)
   

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Münsterland Echo Verlagsgesellschaft; Ausgabe vom 30.04.2019 www.wochenblatt-live.de Weiterlesen...

Jugendkoenig Tom Tretow bekommt seinen Adler (28. April 2019)
   

Der amtierende König der Kinder und Jugend, Tom Tretow hat es sich nicht nehmen lassen eine Abordnung des BSV zur Übergabe seines Adlers einzuladen.Weiterlesen...

BSV setzt Maibaum (27. April 2019)
   

Die Bürgerschützen setzten anlässlich der Einladung des Wirtspaares der Vereinsheimskneipe einen Maibaum. Bei nicht zu feuchtem Wetter und bester Laune wurde der Baum aufgestellt. Die Bilder erzählen ein wenig mehr ...Weiterlesen...

Pressemeldung: Cloppenburger Echo kilometerweit hörbar (18. April 2019)
   

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Münsterländischen Tageszeitung; Ausgabe vom 18.04.2019 www.mt-news.de  Weiterlesen...

Pressemeldung: Krudewig - Schießen (18. April 2019)
   

 Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Münsterländischen Tageszeitung; Ausgabe vom 18.04.2019 www.mt-news.de  Weiterlesen...

Zugmeisterschaft des 5. Zuges 2019 (12. April 2019)
   

Bei der diesjährigen Zugmeisterschaft des 5. Zuges auf dem Schießstand An den Ambührener Tannen am Samstag, den 09.03.2019 sicherte sich Christian Brune mit 278 Ringen (Luftgewehr 188 Ringe und KK 90 Ringe) vor Mark Hörmeyer mit...Weiterlesen...

Trainingszeiten

Luftgewehr / Pistole
Jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr
und Samstag ab 15:00 Uhr

Bogen
Jeden Samstag um 14:00 Uhr

An den Ambührener Tannen
D- 49661 Cloppenburg

Das Vereinsheim ist Videoüberwacht

Online-Redakteur

�ffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJörg Ostermann